Yoga Vita

Brigitte Heinz · Yoga Lehrerin, zertifiziert: Yoga Allianz, Anusara Elements™

Seit 1982 praktiziere ich Hatha-Yoga mit immer weiter wachsender Begeisterung. In dieser langen Zeit habe ich einige ausgezeichnete Lehrer und mehrere Yogastile kennengelernt. Meine Wurzeln liegen im klassischen Ijengar-Yoga, hier habe ich sehr viel über die präzise körperliche Ausrichtung gelernt – und auch, wie man mit unterschiedlichen Hilfsmitteln eine Position erarbeiten, stützen und erweitern kann. In der Folge habe ich von Ashtanga, Mysore und Rishikesh bis hin zum Kundalini-Stil Yoga mit großem Interesse und viel Freude praktiziert. Heute liegt mein Schwerpunkt beim Anusara Yoga, angereichert mit Übungen aus allen anderen Stilen und abgerundet durch Faszien-Yoga.

Ich habe verschiedene Meditationstechniken regelmäßig und über lange Zeiträume ausprobiert und meditiere täglich.

Anusara Elements - zertifiziert Brigitte Heinz2010 habe ich im Openlotus in Köln-Poll Anusara-Yoga für mich entdeckt und meine Kenntnisse wie auch meine eigene Yoga-Praxis enorm vertieft (Yogalehrerausbildung 2012, Anusara Immersions 2011+2016, Anusara Teacher Training 2017, Anusara Elements Zertifizierung seit 2017, fortlaufend Workshops, Yoga-Konferenzen und Weiterbildungen bei wunderbaren Lehrern), … und das Lernen hört zum Glück nie auf …

2012 bis heute – Ich freue mich sehr, dass ich seitdem meine Yoga-Kenntnisse an wunderbare Teilnehmer vermitteln kann.

2018 die Liebscher & Bracht Schmerztherapie Ausbildung on Top. Seither integriere ich zunehmend Elemente des Faszien-Yoga und langsamere Yin-Yoga-Sequenzen.

Die größten Fortschritte aber mache ich mit und durch meine Teilnehmer, Danke!

  • 2019 – Yoga Philosophie und Theorie + Übersetzungen
  • 2018 – Ausbildung zum Schmerzspezialisten nach Liebscher & Bracht
  • 2017 – Anusara Teacher Training im Openlotus
  • seit 2012 unterrichte ich Yoga
  • 2012 – Yogalehrer Ausbildung im Openlotus
  • 2011+2016 – Anusara Immersions im Openlotus
  • 2010 bis heute – Anusara Yoga Praxis im Openlotus in Köln
  • 2001 – Yogalehrer Ausbildung bei Brigitte Sczepan
  • 1990-2010 – Praxis unterschiedlicher Yogastile in verschieden Kölner Yogastudios, Ginger-up, Vishnus Couch, Yoga-Vidya und mehr …
  • 1985-1989 – Ijengar Yoga in Essen bei Christiane Busch
  • 1982-1985 – Hatha-Yoga in einer Tanzschule in Köln und im Yogaloft-Ehrenfeld

… sowie Schnupper-Workshops in Kung-Fu, Judo, Krav-Magan, Stand-up, Impro-Theater, Clownschule, Stimmtraining


Ich danke meinen großartigen Lehrern aus Ausbildungen:

Nicole Konrad, Marc St Pierre, Jayendra Hanley, Christiane Busch, Brigitte Szepan, u.v.m.

… und Workshops:

Adam Ballenger, Desirée Rumbaugh, Matt Giordano,  Barbra Noh, Deb Neubauer, Marc Holzman, Dona Holleman,

Carlos Pomeda, Andrea Boni, u.v.m.

… und mein ganz besonderer Dank gilt Hareesh Christopher Wallis: für seine größtenteils kostenlos zur Verfügung gestellten Beiträge und Übersetzungen aus dem Sanskrit, die meine Meditationen seit zwei Jahren enorm bereichern und mein Verständnis für Yoga-Philosophie ganz unermesslich erweitert haben.